Joe's Honeyland

Die Bedeutung der Bienenhaltung bezieht sich vor allem auf den im folgenden behandelten wirtschaftlichen Nutzen.
Man unterscheidet hierbei den direkten Nutzen, das sind die Produkte der Bienenhaltung, die der Imker direkt gewinnt, und den indirekten Nutzen, den die Bienen durch ihre Bestäubungsleistung bringen.
Nicht zu unterschätzen ist aber auch ihr hoher ethischer Wert. Bei einer durchschnittlichen Standgrösse von 10 Völkern besteht der grösste Teil der Schweizer Imkereien aus Kleinstbienenständen. So gilt die Imkerei auch als naturnahe, ausgleichende, entspannende Freizeitbeschäftigung. Die Imker sind sich darüber hinaus des Nutzens der Bienen für die Allgemeinheit bewusst.

Bienenhaus in Wil

Bienenhaus in Wil